Qualität am rot-weißen Faden

Die traditionelle Form, Würste mit einem rot-weißen Faden zu verschließen, griff Firmengründer Peter Faden auf und machte die Wortspielerei „Qualität am rot-weißen Faden" zum Slogan des Unternehmens. Auch wenn sich dieser rot-weiße Faden heute kaum noch findet: Das Qualitätsversprechen besteht fort!

Bereits am 1. Oktober 1992 erhielt die Peter Faden KG als erste Fleischfabrik in Schleswig-Holstein die Bestätigung, dass die Produktion den neuen EG-Anforderungen entspricht. Die bis heute gültige Veterinärkontrollnummer EV 821 bestätigt, dass das Unternehmen in die gesamte Europäische Union liefern darf.

Im deutschen Recht wurde das HACCP-Konzept erstmals mit der Lebensmittelhygiene-Verordnung von 1998 verankert. Selbstverständlich erfüllen wir auch die Anforderungen der EG-Verordnung 852/2004, die die Anwendung des HACCP-Konzeptes in allen Unternehmen, die mit der Produktion, der Verarbeitung und dem Vertrieb von Lebensmitteln beschäftigt sind, verpflichtend vorsieht.

Wir verarbeiten ausschließlich zertifiziertes Qualitätsfleisch aus der EU.